Login:   Passwort:
 

Zugangsdaten vergessen?

Flirt & Dating kostenlos - sogar laut AGB!

Lexikon der Liebe


Polygamie

Weitergeleitet von Haremsbildung
Aus dem Griechischen: pollys = viel, gamos = Ehe. Bezeichnung für die Ehe oder eheähnliche Beziehungen mit zwei oder mehr Partnern. Unterschieden werden dabei 3 Formen der Polygamie:
  • Die Polyandrie, auch Vielmännerei genannt, bezeichnet die Verbindung einer Frau mit zwei oder mehreren Männern.
  • Die Polygynie, auch Vielweiberei genannt, bezeichnet die Verbindung eines Mannes zu zwei oder mehreren Frauen.
  • Die Polygynandrie, auch Gruppenehe genannt, bezeichnet die Verbindung mehrerer Frauen zu mehreren Männern.

Die Polygamie ist in den weitaus meisten Ländern der Welt streng verboten, findet jedoch in einigen Kulturen (z. B. Swasiland in Afrika) oder in einigen kleinen religiösen Gruppen Anwendung.


Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Sie können jedoch gerne auf einzelne Artikel des Liebes-Lexikons verlinken.



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

© 2005-2012 power-labels.com - Erfolgreich Geld verdienen im Internet & webtrade-and-more.com - Smarte Lösungen für Ihr Internet