Login:   Passwort:
 

Zugangsdaten vergessen?

Flirt & Dating kostenlos - sogar laut AGB!

Lexikon der Liebe


Diaphragma

Aus dem Lateinischen: pessulum = Riegel, auch Scheidenpessar genannt. Diaphragmen zur Empfängnisverhütung dienen zum Verschluss des Muttermunds gegen das Eindringen der Spermien. Das Diaphragma liegt mit einer Seite am Scheidenende und mit der anderen Seite hinter dem Schambein und überdeckt so - quasi wie ein Segel- den Muttermund, damit kein Sperma in die Gebärmutter gelangen kann. Vor dem Geschlechtsverkehr wird es mit einem chemischen, Spermien abtötenden Gel bestrichen und in die Vagina eingeführt. Nach dem Geschlechtsverkehr muss es mindestens noch acht Stunden in der Vagina verbleiben. Das Diaphragma zählt zu den sicheren Verhütungsmitteln.


Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Sie können jedoch gerne auf einzelne Artikel des Liebes-Lexikons verlinken.



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

© 2005-2012 power-labels.com - Erfolgreich Geld verdienen im Internet & webtrade-and-more.com - Smarte Lösungen für Ihr Internet